Mont Saint-Michel, die Perle der Normandie

Die "Perle des Westens" ist eine der einzigartigen Sehenswürdigkeiten Frankreichs, die die Jahrhunderte überdauert hat. Ihre Lage in Mitten des Sandes ermöglicht einen Blick über die ganze Bucht. Jeder Besucher, der kommt um dieses Wunder zu bestaunen, ist eingeladen, in seine Geschichte und seine Architektur einzutauchen. Die mittelalterlichen Straßen, die Stadtmauern sowie die Abtei, gegründet im Jahr 708 durch den Bischof Aubert, zeugen noch heute von einer der beeindruckensten Bauplätze des Mittelalters.

Die Abtei

Die Abtei, der Mittelpunkt eines Besuches auf dem Mont St Michel, war eine der sagenumwobensten Baustellen des Mittelalters. Dieses Meisterwerk klösterlicher Baukunst ist heute eine der schönsten Sehenswürdigkeiten des Weltkulturerbes. Die Vielzahl an Sälen, die sich rund um den Berg befinden, wurde zwischen dem 10. und dem 16. Jahrhundert erbaut und kann alleine oder in einer Führung besucht werden.


Dieses geistliche und intelektuelle Zentrum war lange Zeit zusammen mit Rom und Santiago de Compostela eines der wichtigsten Pilgerzentren des mittelalterlichen Westens. Gefängnis zu Zeiten der französischen Revolution und des Kaiserreiches, erforderte der Zustand der Abtei ab dem Ende des 19. Jahrhunderts eine Reihe von Restaurationsarbeiten. 1874 wurde die Abtei unter Denkmalschutz gestellt und ist seit dem für die Öffentlichkeit zugänglich. Seit 1969 gibt es eine dauerhafte Seelsorge vor Ort. Dieser geschichtsträchtige und spirituelle Ort wird nie aufhören seines Besucher zu verzaubern.

Parallel zum Bau der Abtei gründete sich ein Dorf am Fuß der Klostermauern: an die südost Seite des Berges geschmiegt, genießt das Dorf seit jeher einen guten Ruf seiner Restaurants, Hotels und Souvenirläden. Die lokalen Spezialitäten, wie das bekannte Omlette, Lammkeule, Fische aus der Baie sowie Meeresfrüchte, tragen zur internationalen Berühmtheit des Mont St. Michel bei.

Anfahrt zum Mont-Saint-Michel
 

Um zum Mont St. Michel zu gelangen, gibt es 4 Möglichkeiten:
 

 


• zu Fuß: ca. 35 min auf dem Fußgängerweg. Ab dem Parkplatz führen 3 verschieden Wege über den "place du barrage"

und über die Brücke zum Berg.

• im Bus "le Passeur" (gratis): "le Passeur" ist ein einfaches Verkehrsmittel, das Sie innerhalb von ca. 12 min zum Mont St. Michel bringt. Abfahrtsort ist der "place de navettes", neben dem Tourismus-Center direkt beim Parkplatz. Die "Passeur" fahren Sie bis zur Endstation Mont. Die Häufigkeit der Fahrten hängt von Besucherzahlen bzw. der Jahreszeit ab. Hunde sind im Bus nicht gestattet.

• in der Pferdekutsche (zu bezahlen): die "Marignote" ist ein originelles Verkehrsmittel und bringt Sie innerhalb von ca 25 min zum Mont St. Michel. Diese Kutsche, die von zwei Pferden gezogen wird, wurde erfunden um den Standort des Mont St Michel so zu erkunden, wie früher die Pilger. (siehe: Aktuelles&Agenda)

• Buslinie ab Pontorson - Le Mont St Michel: ab dem Bahnhof in Pontorson. Der Bus bringt Sie bis zur Endstation an den Fuß  des Mont St Michel. Die Abfahrtszeiten sind mit den Zeiten der SNCF abgestimmt.
Tél. : 02 14 13 20 15 - www.bienvenueaumontsaintmichel.com

Die Tiden des Mont St. Michel
 

Am Mont St. Michel gibt es die höchsten Tiden des europäischen Kontinents mit bis zu 15 Meter Unterschied zwischen Ebbe und Flut. Während den höchsten Tiden zieht sich das Wasser bis zu 15 Kilometer von der Küste zurück und steigt dann rapide an. Die stärksten Tiden treten zischen 36 und 48 Stunden nach Neu- oder Vollmond auf. Dies sind nur ungefähre Angaben, da die Tiden durch atmosphärische Phänomene beeinflusst werden können.

Während der großen Flut (mehr als 12.85m Wasserstand), die nur 6-7 mal im Jahr stattfindet, ist der Mont St. Michel völlig von Wasser umspült und wird zur Insel.


Es ist extrem gefährlich sich alleine in der Bucht oder in den Gebieten um den Mont St. Michel aufzuhalten. Die Fußwege durch die Bucht sind nur mit zertifizierten Fremdenführern zu begehen, die sie auf der Seite "Touren durch die Baie" finden.

Office de Tourisme Mont Saint-Michel Normandie - Bureau d'Information Touristique de Pontorson

Place de l'hôtel de Ville

50170 PONTORSON

02 33 60 20 65

tourisme.pontorson@msm-normandie.fr

  • Google+ Clean
  • facebook

VOTRE MESSAGE

© 2014 by Office de tourisme de Pontorson. - Proudly created with Wix.com